Dehen 1920

1920 gründet der deutsche Einwanderer William Peter Dehen, die Dehen Knitting Company in Portland. Die Marke erlangt in den 1930er Jahren rasch große Bekanntheit durch die Fertigung von Strickpullovern für Motorradfahrer und die amerikanische Highschool. Langlebigkeit und Robustheit stehen damals wie heute an erster Stelle. Der Sinn für Qualität und bewehrte Methoden haben das Unternehmen durch Wirtschaftskrisen geführt und machen es heute zu einer der letzten Firmen in den USA die Kleidung wie vor fast 100 Jahren fertigt. Alle Produkte werden, nach altem Vorbild, aus den besten Materialien in Kleinstserien noch immer in Portland gefertigt.

von bis
Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.
Die durchgestrichenen Preise entsprechen den bisherigen Preisen bei Burg & Schild.