Hestra

Die Firma Hestra wird 1936 von dem Bauern Martin Magnusson in den Wäldern der schwedischen Provinz Småland gegründet. Magnusson beginnt mit seiner Familie haltbare Handschuhe aus Elchleder für die Holzfäller der Umgebung anzufertigen. In Windeseile macht er sich einen Namen. Weltweite Bekanntheit erlangt Hestra schließlich durch die Einführung ihrer funktionellen und robusten Skihandschuhe, die unter anderem von den norwegischen und schwedischen Ski-Nationalmannschaften getragen werden . Von Generation zu Generation in der Familie weitergegeben, wird der Betrieb bereits von der dritten Generation geführt und steht bis heute für funktionelle und wärmende Qualität zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

von bis
Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.
Die durchgestrichenen Preise entsprechen den bisherigen Preisen bei Burg & Schild.