Stetson

Aus einer Not heraus kreiert John B. Stetson in den frühen 1860er Jahren seinen ersten Hut – die Geburtsstunde des Cowboyhuts, dem Symbol für den Wilden Westen schlechthin und auch die Geburtsstunde der John B. Stetson Company, die 1865 gegründet wird. Die Hüte von Stetson werden später von Ikonen wie „Buffalo Bill“, George Montgomery, Bing Crosby, James Dean oder John Wayne getragen. Als traditionsreiches Unternehmen stellt Stetson auch heute noch seine Hüte ausschließlich in den USA her. Seit 1998 besitzt die Kölner Firma Friedrich W. Schneider die Lizenz für Europa und produziert einen Großteil der Hüte in Deutschland nach alter Tradition.

von bis
Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.
Die durchgestrichenen Preise entsprechen den bisherigen Preisen bei Burg & Schild.